Wie fülle ich den Abbuchungsauftrag (SEPA-Lastschriftmandat) aus?

> Häufig gestellte Fragen > Rechnungen und Formulare

Geben Sie die persönlichen Daten des zahlenden Kunden (Kontoinhaber) an.

Füllen Sie den IBAN und BIC des zahlenden Kunden aus. Von diesem Konto wird dann der fällige Betrag eingezogen. Achten Sie bitte darauf, dass das Konto gedeckt ist.
Mandatsreferenz wird von den Stadtwerken Gleisdorf befüllt.

Wenn Sie eine E-Mailrechnung wünschen, setzen Sie bitte ein Häkchen und gebe Sie Ihre E-Mailadresse an, an welche die Rechnung gesendet werden soll. Da Sie damit zur Vermeidung von Druckerpapier beitragen und die Zahlungsabwicklung vereinfachen, bekommen Sie als Dankeschön bei der Jahresabrechnung einen E-Mail Bonus von 7,00€ gutgeschrieben.

Das Feld „Mandatsreferenz“ wird von den Stadtwerken Gleisdorf ausgefüllt.
Nur mit einer Unterschrift ist das Formular auch gültig.

  • Warum scheint mein Lebensgefährte / meine Lebensgefährtin nicht auf der Rechnung auf?

    Aus rechtlichen und bürokratischen Gründen wird bei uns nur diese Person als Kunde erfasst, die auch die Rechnungen bezahlt und damit Kontoinhaber ist.

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Abbuchungsauftrag und einem Dauerauftrag?

    Einen Dauerauftrag schließen Sie mit der Bank ab, hierbei geben Sie einen Betrag und Tag an, an welchem der Betrag jeden Monat an uns überwiesen werden soll. Bei einem Abbuchungsauftrag (sogenanntes SEPA-Lastschrift­mandat) schließen Sie mit uns einen Vertrag ab, dass wir die Teilzahlung von Ihrem Konto abbuchen dürfen. Der Vorteil ist, dass wir den Teilbetrag, Gutschriften oder Nachzahlungen auf den Cent genau und zeitgerecht ein­ziehen, sodass Sie nie mit Ihren Zahlungen in Verzug kommen.

  • Wie fülle ich das Anmelde- und Abmeldeformular richtig aus?

    Geben Sie die Daten für die an- bzw. abzumeldende Anlage an. Die Anlagennummer finden Sie rechts oben auf Ihrer Detailrechnung.

    Haken Sie an, was Sie an- bzw. abmelden möchten. Bei Wasser und Wärme tragen Sie die Zählernummer und den Zählerstand ein, sowie das Datum an welchem Sie abgelesen haben. Beim Wasserzähler steht die Zählernummer direkt über dem Zählerstand, beim Wärmezähler steht sie rechts unter dem Display.
    Die roten Ziffern des Wasserzählers sind Kommastellen. Beim Wärmezähler ist nur die letzte Ziffer eine Kommastelle.

    Das Feld „Kundennummer“ im Absatz „Abmeldender Kunde“ wird von den Stadtwerken Gleisdorf befüllt. Bitte tragen Sie daneben das Datum ein, an dem die Abmeldung erfolgen soll. Idealer Weise stimmt dieses Datum mit dem Ablesedatum überein.
    Geben Sie Name und Anschrift an, an die die Endabrechnung geschickt werden soll.Als „Abmeldender Kunde“ können Sie bereits Daten des nachfolgenden Kunden eintragen.
    Bitte beachten Sie, dass eine Abmeldung erst möglich ist, wenn auch das Miet- oder Besitzverhältnis zur Anlage beendet ist. Bitte bestätigen Sie die angegebenen Daten mit Ihrer Unterschrift.

    Wenn Sie sich anmelden möchten, füllen Sie bitte den Absatz „Nachfolger/Neukunde“ aus. Das Geburtsdatum bzw. die UID-Nummer dienen der eindeutigen Identifikation. Bitte bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift die angegebenen Daten.

  • Wie lese ich meine Detailrechnung richtig?

    Wir haben für Sie Erklärungen für Ihre Jahresabrechnungen zusammengestellt: