Poolfüllungen

Schwimmbäder und Pools bieten Erfrischung und Entspannung an heißen Sommertagen. Für den Trinkwasser­anbieter stellen sie jedoch eine Heraus­forderung dar. Wird Wasser aus Hydranten entnommen, belastet dies das gesamte Wasser­netz stark.
Daher ist es notwendig, Ihre privaten Pools und Schwimmbäder über Ihren Hausanschluss, d. h. Gartenschlauch zu befüllen.

Wussten Sie, dass Ihr Gartenschlauch 1 bis 2 m³ Wasser pro Stunde liefern kann? Damit können Sie ihren Pool bequem innerhalb eines Tages füllen.