Trinkwassertag

Am Freitag, 15. Juni 2018 fand der dritte öster­reich­weite Trink­wasser­tag der Öster­reichischen Vereinigung für das Gas und Wasser­fach (ÖVGW) statt. Die Stadt­werke Gleisdorf haben sich als einer von 45 Wasser­versorgern heuer bereits zum zweiten Mal beteiligt.

mehr lesen
Gelände des Trinkwasserspeichers Sandriegel

Der Trink­wassertag diente als Anlass um der interes­sierten Bevölkerung und Schul­klassen den hohen Wert einer sicheren und störungs­freien Wasser­versorgung und die täglich notwendigen Leistungen des Unter­nehmens zu präsentieren. Ein weiterer Schwer­punkt wurde auf den Wasser­kreis­lauf gelegt, welcher vor allem den SchülerInnen am Vor­mittag spielerisch näher­gebracht wurde.

Die Stadt­werke Gleisdorf luden heuer nicht nur auf das Gelände des größten Gleisdorfer Trink­wasser­speichers, sondern auch zum Tief­brunnen in der Feld­gasse ein. Rund 200 BesucherInnen am Nach­mittag und zehn Schulklassen erfreuten sich an einem umfang­reichen Programm. Dazu standen das gesamte Mitarbeiter­team sowie die beiden Geschäfts­führer Herr Ing. Karl Hierzer und Herr Mag. Erich Rybar den BesucherInnen Rede und Antwort.

Bei einer Führung durch den Trink­wasser­speicher Sandriegel mit einem Fassungs­volumen von rund 2700 m³ konnten die TeilnehmerInnen einen Blick in das Innere der Wasser­kammern riskieren und sich dabei von der gewaltigen Wasser­menge überzeugen. Durch die Fern­wirk­anlage wird die Qualität und Auf­bringung des Wassers permanent überwacht und damit die Aus­fall­sicherheit der Wasser­versorgung sicher­gestellt.

mehr lesen
Ein Blick in die Wasserkammern Sandriegel.

Als weitere wichtige Aufgabe der Stadt­werke Gleisdorf wurde die Instand­haltung der Rohr­leitungen vor­gestellt und die BesucherInnen konnten die dafür not­wendigen Gerätschaften vor Ort betrachten und sogar selbst aus­probieren. Wie Rohr­brüche bzw. beschädigte Rohr­leitungen aussehen, wurde den BesucherInnen durch Videos und Exponate nahegebracht. Auch ein norm­gerechter Haus­anschluss der Stadt­werke Gleisdorf inklusive Licht­wellen­leiter für High-Speed Internet war ausgestellt. Als High­light für die kleinen Besucher gab es ein Wasser­spiel, welches sie selbst zusammen­bauen und in Betrieb nehmen durften. Zwischen den informativen Führungen luden die bereit­gestellten Tische und Bierbänke zum gemütlichen Bei­sammen­sein bei kühlen Getränken und Verköstigung durch Charly’s Imbiss ein.

Der Vor­mittag bot ein dicht­gedrängtes Programm für insgesamt zehn Klassen der Volks­schule Gleisdorf und NMS Gleisdorf. Durch das spielerische Erarbeiten mehrerer Stationen erfuhren die SchülerInnen wofür wir täglich Wasser benötigen, wo das Gleisdorfer Trink­wasser herkommt und durften selbst eine funk­tionierende Wasser­leitung aufbauen und testen. Die SchülerInnen lernten das wert­volle Gut Trink­wasser kennen und besichtigten ebenfalls den Tiefbrunnen Feldgasse und den Trink­wasser­speicher Sandriegel.

mehr lesen
Schulklasse in der Wasserkammer

Trink'wassertag 2018

Der Trink’wassertag 2018 findet in ganz Österreich statt. Informieren Sie sich über Austragungsorte und Aktivitäten in Ihrer Nähe!

Mein Bezirk

Weitere Eindrücke und Fotos finden Sie auch in der „Woche Gleisdorf“.